Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /home/banerjiprotocolsnederland.nl/www/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/banerjiprotocolsnederland.nl/www/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /home/banerjiprotocolsnederland.nl/www/wp-includes/plugin.php on line 600
Syposium Banerji Protokolle

Syposium Banerji Protokolle

Internationaler Kongress 2016

Die homöopathische Behandlung von Krebs

Die Banerji Protokolle & die Krankheitsklassifikation von Hahnemann bei der Krebsbehandlung 2. & 3. April 2016 Köthen (Sachsen-Anhalt) Deutschland Am 2. und 3. April 2016 plant die SHH einen internationalen Banerji Kongress. Die vorigen Kongresse im Jahr 2012, 2013 und 2014 mit Gästen aus 17 verschiedenen Ländern fanden im Theater Hotel in Almelo, in den Niederlanden statt. Der Kongress im Jahr 2016 wird in Deutschland (Köthen) stattfinden. In Köthen hat Hahnemann sein wichtigstes Buch ‘Die chronischen Krankheiten’ und die 3. und 4. Auflage des Organons geschrieben. Wo anders als in Köthen sollte daher der Kongress stattfinden? Auch beim nächsten Kongress werden wieder viele Ärzte und Therapeuten aus dem In- und Ausland teilnehmen, um die Erfahrungen der Banerji Ärzte in ihre Praxis zu integrieren. Die drei vorherigen Generationen Banerji’ s haben sich bereits intensiv mit der homöopathischen Praxis beschäftigt. In den vergangenen vierzig Jahren haben die Banerji’ s einen Schatz an Informationen gesammelt. Nun hat Vater Dr. Prasanta Banerji die Leitung über zwei Kliniken in Kalkutta. Hierbei wird er durch seinen Sohn Dr. Pratip Banerji unterstützt. Die Forschungen, die sie zusammen durchführen, unterstützend durch ihre Kollegen, sind untergebracht in der Prasanta Banerji Homeopathic Research Foundation (www.PBHRF.org)

Die Krankheitsklassifikation von Hahnemann

Krankheitsklassifikation bedeutet, dass wir in der klassischen Homöopathie verschiedene Arten von Krankheiten unterscheiden:

  • Inzidente – z.B. Unfälle;
  • Ansteckende Krankheiten – z.B. Geschlechtskrankheiten;
  • Epidemische Krankheiten – z.B. Grippe;
  • krankhafte Erblichkeit – z.B. Rheuma in der Familie
  • etc.

In der Homöopathie richten wir uns nicht ausschließlich auf die Folgeerkrankung, sondern suchen wir nach dem Beginn der Störung. Dabei spielt die Krankheitsklassifikation von Hahnemann eine wichtige Rolle. Wo liegen für sie oder ihn die Empfänglichkeiten und Empfindlichkeiten? Wo läuft der Patient das größte Risiko aus Balans zu geraten?

Bei Interesse können Sie sich hier anmelden: Ich interessiere mich für den Kongress und möchte gerne Informationen zum definitiven Preis, Frühbucherrabatt und den Übernachtungs-, Reise- und Flugmöglichkeiten.

Ja, ich bin interessiert

Flaggen-Widget powered by AB-WebLog.com.